Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fahrer schwer verletzt und dennoch im Glück

Schwerer Quad-Unfall am Hochgrat - Maschine stürzt 200 Meter tief

Ein 60-jähriger Quadfahrer verunglückte am Wochenende bei Oberstaufen/Steibis.

Ein 60-jähriger Quadfahrer verunglückte am Wochenende bei Oberstaufen/Steibis.

Bild: Thomas Frey (Symbolfoto)

Ein 60-jähriger Quadfahrer verunglückte am Wochenende bei Oberstaufen/Steibis.

Bild: Thomas Frey (Symbolfoto)

Weil er die Kontrolle über sein Quad verliert, muss ein 60-Jähriger bei Oberstaufen von seinem Gefährt abspringen. Die Maschine stürzt 200 Meter in die Tiefe.
08.08.2022 | Stand: 13:44 Uhr

Glück im Unglück: Während sein Quad 200 Meter in die Tiefe stürzt, kann der Fahrer noch rechtzeitig abspringen.