Polizei-Nachrichten Oberallgäu

Unbekannte sprühen Graffiti mit "Querdenker"-Parolen in Oberstdorf

Die Polizei in Oberstdorf ermittelt wegen Graffiti, die Botschaften sogenannter "Querdenker" enthalten.

Die Polizei in Oberstdorf ermittelt wegen Graffiti, die Botschaften sogenannter "Querdenker" enthalten.

Bild: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Die Polizei in Oberstdorf ermittelt wegen Graffiti, die Botschaften sogenannter "Querdenker" enthalten.

Bild: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

In Oberstdorf trieben am Wochenende Graffiti-Sprüher ihr Unwesen. Die Botschaften ordnet die Polizei sogenannten "Querdenkern" zu.
04.10.2021 | Stand: 13:36 Uhr

Am vergangenen Wochenende wurden in Oberstdorf mehrere Stromkästen und Litfasssäulen mit schwarzen Graffiti beschmiert.

Dabei handelt es sich um Parolen, die laut Polizei der sogenannten "Querdenker"-Szene zuzuordnen sind.

Durch die Schmierereien entstand ein Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich.

Polizei Oberstdorf bittet um Hinweise

Die Polizei Oberstdorf hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 08322/96040 um sachdienliche Zeugenhinweise.

Mehr Nachrichten aus Oberstdorf, Sonthofen, Immenstadt und dem südlichen Oberallgäu laufend aktuell hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Traurige Nachricht

SUV-Fahrer überfährt Katze in Oberstdorf und flüchtet - Das Tier überlebt den Unfall nicht