Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Hybrid-Treffen auch in Immenstadt geplant

Stadträte in Sonthofen besprechen sich digital

Corona  Stadtrat

Präsenzsitzungen von Stadt- und Gemeinderäten finden auch in Corona-Zeiten weiterhin statt. Inzwischen hat der Gesetzgeber aber die Grundlage dafür geschaffen, dass sich Teilnehmer online dazu schalten können.

Bild: Ralf Lienert

Präsenzsitzungen von Stadt- und Gemeinderäten finden auch in Corona-Zeiten weiterhin statt. Inzwischen hat der Gesetzgeber aber die Grundlage dafür geschaffen, dass sich Teilnehmer online dazu schalten können.

Bild: Ralf Lienert

Mitglieder des Gremiums haben in Sonthofen heuer die Möglichkeit, online an Sitzungen teilzunehmen. Die notwendigen Voraussetzungen und die Kosten dafür.
04.05.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Einzelne Stadträte, die sich digital zur Sitzung hinzuschalten – das ist künftig in Sonthofen möglich: Bei einer Gegenstimme haben die Kommunalpolitiker ohne Diskussion einen Grundsatzbeschluss für diese sogenannten hybriden Sitzungen im laufenden Jahr gefasst. Der Hintergrund ist – einmal mehr – die Corona-Pandemie. Auch in Immenstadt gibt es Überlegungen dazu. (Lesen Sie auch: Warum sich Oberallgäuer Kommunen virtuelle Sitzungen wünschen)

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat