Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Zu wenig Fachpersonal in Kitas im Oberallgäu

Wegen Personalmangel fällt eine Gruppe im Blaichacher Kindergarten weg - was nun?

Es besteht ein Anspruch auf einen Platz im Kindergarten. In Blaichach, in der Kita St. Martin, muss wegen Personalmangels wohl ab September eine von drei Kindergartengruppen gestrichen werden.

Es besteht ein Anspruch auf einen Platz im Kindergarten. In Blaichach, in der Kita St. Martin, muss wegen Personalmangels wohl ab September eine von drei Kindergartengruppen gestrichen werden.

Bild: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)

Es besteht ein Anspruch auf einen Platz im Kindergarten. In Blaichach, in der Kita St. Martin, muss wegen Personalmangels wohl ab September eine von drei Kindergartengruppen gestrichen werden.

Bild: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)

In der Blaichacher Kita St. Martin fällt im Herbst vermutlich eine Gruppe wegen Personalmangels weg. Was folgt nun daraus und wie ist die Lage in anderen Orten?
22.06.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Personalmangel gibt es nicht nur im Pflegebereich in Krankenhäusern und Heimen, sondern auch dort, wo klassischerweise sonst noch viele Frauen arbeiten: im Kindergarten. In Blaichach schlägt der Personalmangel zu. In der katholischen Kita St. Martin fällt ab Herbst voraussichtlich eine Gruppe weg. Das kann bedeuten, dass trotz Rechtsanspruchs der Eltern auf einen Betreuungsplatz nicht mehr jeder Wunsch erfüllt werden kann. Wie geht man in Blaichach damit um, wie schaut es in anderen Kommunen aus? Hier ein Überblick.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.