Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Pflegeheime in der Corona-Pandemie

Personalprobleme in Allgäuer Altenheimen: Das Schreckgespenst „Pflexit“

Helfende Hände bieten die in der Altenpflege Tätigen. In Pandemie-Zeiten aber brauchen sie Unterstützung. Deshalb wurde die Aktion „Helfende Hände“ gestartet. Bundeswehrangehörige übernehmen Schnelltestungen auf Covid 19. Solch ein Test ist nötig, um einen Senioren in einer Pflegeeinrichtung zu besuchen.

Helfende Hände bieten die in der Altenpflege Tätigen. In Pandemie-Zeiten aber brauchen sie Unterstützung. Deshalb wurde die Aktion „Helfende Hände“ gestartet. Bundeswehrangehörige übernehmen Schnelltestungen auf Covid 19. Solch ein Test ist nötig, um einen Senioren in einer Pflegeeinrichtung zu besuchen.

Bild: Leitenstorfer

Helfende Hände bieten die in der Altenpflege Tätigen. In Pandemie-Zeiten aber brauchen sie Unterstützung. Deshalb wurde die Aktion „Helfende Hände“ gestartet. Bundeswehrangehörige übernehmen Schnelltestungen auf Covid 19. Solch ein Test ist nötig, um einen Senioren in einer Pflegeeinrichtung zu besuchen.

Bild: Leitenstorfer

Allgäuer Pflegeheime klagen über Personalprobleme in der Pandemie: Was die Bundeswehr und die Slowakei damit zu tun haben und warum vom "Pflexit" die Rede ist.
09.04.2021 | Stand: 09:34 Uhr

Yvonne Spöcker (37) ist eine Powerfrau. „Aber ich könnte derzeit den Glauben an jede Gerechtigkeit verlieren“, sagt die Geschäftsführerin von AllgäuStift, Betreiber von neun Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen in der Region. Sie kritisiert, wie auch andere Vertreter von Pflegeeinrichtungen in der Region, dass Versprechen der Politik seit Beginn der Corona-Pandemie nicht eingehalten werden. Konkret bemängelt Spöcker, dass Hilfskräfte der Bundeswehr plötzlich abgezogen wurden. So geschehen im Allgäu-Stift-Pflegezentrum in Betzigau.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat