Plötzlicher Husten

Plötzlicher Husten in Haus in Sonthofen: Ursache bleibt unbekannt

Weil eine Mutter und ihre drei Kinder plötzlich husten mussten, rückte die Feuerwehr Ende Dezemberzu einem Wohnhaus in Sonthofen aus. Etwa eine Woche später ist die Ursache immer noch unbekannt.

Weil eine Mutter und ihre drei Kinder plötzlich husten mussten, rückte die Feuerwehr Ende Dezemberzu einem Wohnhaus in Sonthofen aus. Etwa eine Woche später ist die Ursache immer noch unbekannt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Weil eine Mutter und ihre drei Kinder plötzlich husten mussten, rückte die Feuerwehr Ende Dezemberzu einem Wohnhaus in Sonthofen aus. Etwa eine Woche später ist die Ursache immer noch unbekannt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine Mutter und ihre drei Kinder mussten in einem Haus in Sonthofen plötzlich husten. Nach knapp einer Woche ist die Ursache weiterhin unbekannt.
05.01.2021 | Stand: 14:49 Uhr

Eine Mutter und ihre drei Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren mussten Ende Dezember in ihrem Haus in Sonthofen stark husten, sodass Bewohner den Rettungsdienst alarmierten. 30 Menschen mussten das Haus daraufhin verlassen. Auch nach knapp einer Woche ist die Ursache unbekannt, teilt die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion mit.

Weder die Beamten noch die Mitglieder der Feuwerwehr stellten einen verdächtigen Geruch oder etwas Ähnliches fest. Die Feuerwehr schloss einen Brand aus. "Es gibt auch keine weiteren Betroffenen, der Familie geht es gut", sagt eine Sprecherin der Polizei.

Schon Mitte Dezember musste ein Haus in Sonthofen wegen eines Brandes evakuiert werden.