Auto übersehen

Rund 45.000 Euro Schaden bei Unfall in Sonthofen

Zwei Autos sind in Sonthofen zusammengestoßen. Alle vier Insassen wurden verletzt.

Zwei Autos sind in Sonthofen zusammengestoßen. Alle vier Insassen wurden verletzt.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Zwei Autos sind in Sonthofen zusammengestoßen. Alle vier Insassen wurden verletzt.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Weil ein 23-Jähriger das Auto einer 28-Jährigen in Sonthofen übersieht, prallen die Autos der Fahrer zusammen. Der Schaden beläuft sich auf 45.000 Euro.
22.11.2020 | Stand: 14:33 Uhr

Ein 23-jähriger Mann und eine 28-jährige Frau sind mit ihren Autos in Sonfthofen zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, hatte der 23-jährige Fahrer beim Abbiegen das Auto der Frau übersehen. Die Frau hatte eigentlich Vorfahrt.

Der Unfall geschah an der "Brüchlekreuzung" in Sonthofen.

Verkehrsunfall an Kreuzung in Sonthofen

Alle vier Insassen der Autos wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 45.000 Euro.

Immer wieder kommt es im Allgäu zu schweren Unfällen mit tödlichen Verletzungen. Eine Statistik der Polizei zeigt wie sich die Verkehrsopfer über die Jahre veränderten.