Einschuss an Fenster entdeckt

Hat jemand auf das Gebäude des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen geschossen?

Eine Mitarbeiterin des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen stellte am Montagvormittag ein Einschussloch an einem Fenster fest.

Eine Mitarbeiterin des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen stellte am Montagvormittag ein Einschussloch an einem Fenster fest.

Bild: Bastian Hörmann (Archivbild)

Eine Mitarbeiterin des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen stellte am Montagvormittag ein Einschussloch an einem Fenster fest.

Bild: Bastian Hörmann (Archivbild)

Eine Mitarbeiterin des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen stellte am Montagvormittag ein Einschussloch an einem Fenster fest. Die Polizei bittet um Hinweise.
12.01.2022 | Stand: 15:26 Uhr

Hat ein Unbekannter auf ein Fenster am Landratsamt Oberallgäu geschossen? Eine Mitarbeiterin stellte am Montagvormittag ein kleines Einschussloch an einem Fenster des Behördengebäudes fest.

Wie Polizeisprecher Dominic Geißler auf Anfrage erläuterte, stellte eine Streife vor Ort fest, dass nur das äußere Glas des mehrfach verglasten Fensters einen kreisrunden Einschuss aufwies. Das Loch hat einen Durchmesser von sechs Millimeter. Ein Projektil fanden die Beamten weder in der Verglasung noch in der Umgebung des Fensters.

Hat jemand auf das Gebäude des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen geschossen?

Die Polizei geht davon aus, dass es sich nicht um eine großkalibrige Schusswaffe gehandelt hat, mit der ein Täter auf das Gebäude zielte. Vielmehr könnte es sich möglicherweise um eine Art Schleuder (Zwille) oder ein Luftgewehr gehandelt haben.

Derzeit laufen die Ermittlungen noch. Die Polizei hofft auf Zeugen, die zwischen dem 5. und 10. Januar etwas Verdächtiges gesehen haben. Sie sollen sich unter Telefon 08321/6635-0 bei der Sonthofer Polizei melden.

Mehr Nachrichten aus dem Oberallgäu lesen Sie hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Illegale Schule in Röllbach?

Kinder illegal unterrichtet? - Polizei durchsucht Anwesen in Unterfranken