Diesen Artikel lesen Sie nur mit
B19-Brücke bei Sigishofen

Projekt kostet 19 Millionen Euro: Stadtrat Sonthofen gibt grünes Licht für neue B19-Brücke

Autofahrer werden seit Dezember 2018 auf der B19-Brücke in Sonthofen ausgebremst.

Autofahrer werden seit Dezember 2018 auf der B19-Brücke in Sonthofen ausgebremst.

Bild: Dominik Berchtold

Autofahrer werden seit Dezember 2018 auf der B19-Brücke in Sonthofen ausgebremst.

Bild: Dominik Berchtold

Der Stadtrat Sonthofen stimmt einstimmiges für den Neubau der B19-Brücke bei Sigishofen. Gibt es eine Lösung für das Schlachthaus an der Iller?
28.09.2022 | Stand: 18:31 Uhr

Es ist eine Großbaustelle, die für den Verkehr im Oberallgäu Folgen haben wird. Im Herbst 2023 soll der Neubau der B19-Brücke bei Sigishofen beginnen. Jetzt gaben die Mitglieder des Sonthofer Stadtrates einstimmig grünes Licht für die Pläne. Sie knüpften die Zustimmung in der Stellungnahme zum Feststellungsentwurf des Staatlichen Bauamts aber an eine Reihe von Bedingungen.