Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gesperrte Straßen in der Kreisstadt

Sonthofer Autofahrer müssen mit Staus rechnen - Traube-Kreuzung wird ab Juli zur Großbaustelle

Traube-Kreuzung Sonthofen

Die Traube-Kreuzung in Sonthofen wird sich verändern: An der Schillerstraße (links im Bild) soll auf Höhe des Gasthofs Traube eine Querung für Radfahrer und Fußgänger mit Ampelschaltung entstehen. Von der Blumenstraße (im Bild von links kommend) kann man künftig nach rechts in die Grüntenstraße abbiegen.

Bild: Benjamin Liss

Die Traube-Kreuzung in Sonthofen wird sich verändern: An der Schillerstraße (links im Bild) soll auf Höhe des Gasthofs Traube eine Querung für Radfahrer und Fußgänger mit Ampelschaltung entstehen. Von der Blumenstraße (im Bild von links kommend) kann man künftig nach rechts in die Grüntenstraße abbiegen.

Bild: Benjamin Liss

Der wichtige Knotenpunkt in Sonthofen soll umgestaltet werden. Die Stadt warnt vor "großen Einschränkungen". Wie lange die Arbeiten dauern und was sie kosten.
19.04.2021 | Stand: 06:25 Uhr

Sie ist ein wichtiger Knotenpunkt im Sonthofer Straßennetz – und wird im Sommer zur Großbaustelle: die Traube-Kreuzung. Ab Juli sollen Bauarbeiter anrücken, berichtete Lisa Frommknecht von der Abteilung Tiefbau der Stadtverwaltung im Bau- und Umweltausschuss. Der geplante Umbau wird sich bis in den September hinein ziehen. „Es kommt zu großen Einschränkungen“, kündigte Frommknecht an. So sind Vollsperrungen geplant, womöglich könne zwischenzeitlich auch eine Fahrspur aufgemacht werden. Eine Umleitung wird eingerichtet und rechtzeitig im Vorfeld bekannt gegeben.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar