Buddhismus-Zentrum

Tausende beim Sommerkurs der Buddhisten am Großen Alpsee

Sommerkurs des Buddhistischen Dachverbands Diamantweg auf Gut Hochreute bei Immenstadt-Bühl

Sommerkurs des Buddhistischen Dachverbands Diamantweg auf Gut Hochreute bei Immenstadt-Bühl

Bild: Charly Höpfl (Archiv)

Sommerkurs des Buddhistischen Dachverbands Diamantweg auf Gut Hochreute bei Immenstadt-Bühl

Bild: Charly Höpfl (Archiv)

Derzeit findet wieder der Sommerkurs der Buddhisten auf Gut Hochreute bei Immentadt-Bühl statt. Dabei gibt es immer wieder Verkehrsprobleme.
##alternative##
Von Sibylle Mettler
12.08.2022 | Stand: 20:35 Uhr

Stärker als sonst und mit vielen auswärtigen Autos belegt sind derzeit die Parkplätze am Großen Alpsee bei Immenstadt-Bühl. Im Europa-Zentrum des Diamantwegs Buddhismus oberhalb des Sees findet derzeit wieder der große Sommerkurs statt. Nach Presseangaben versammeln sich dort rund 3000 Teilnehmer. Wie die Stadt mitteilt, wurde dafür ein Sicherheitskonzept erstellt und mit dem Ordnungsamt abgesprochen. Es gebe Auffangparkplätze in Akams und am Viehmarktplatz.

Buddhismus-Treffen dauert noch bis Sonntag

Von dort fahren laut Stadt regelmäßig Shuttle-Busse zum Veranstaltungsort. Zusätzlich seien in Zaumberg Parkverbote aufgestellt worden, um keine Verkehrsbehinderungen entstehen zu lassen. Die Verkehrsüberwachung habe bei ihren Kontrollgängen immer wieder festgestellt, dass die Parkplätze nicht immer voll belegt sind. Vermehrtes Wildparken sei bisher aber nicht festgestellt worden. Eine Nachfrage bei der Polizei habe ebenfalls keine Auffälligkeiten ergeben, teilt die Stadtverwaltung mit. Der Sommerkurs dauert nach Angaben des Buddhismuszentrums in Immenstadt-Bühl noch bis Sonntag, 14. August.

Lesen Sie auch:

Buddhistisches Zentrum in Immenstadt: Am Alpsee entsteht ein Stupa

Buddhisten in Immenstadt: Lama Ole Nydahl wettert über den Islam - und Tausende hören zu

Lesen Sie auch
##alternative##
Bühler Seeweihnacht 2022

Termin, Programm, Öffnungszeiten: Das sollten Sie zur Bühler Seeweihnacht wissen