Unfall auf der B310

80-jähriger Autofahrer übersieht Motorradfahrer - 66-Jähriger kommt schwer verletzt in Spezialklinik

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der B310 von Bad Hindelang Richtung Wertach ist ein 66-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der B310 von Bad Hindelang Richtung Wertach ist ein 66-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der B310 von Bad Hindelang Richtung Wertach ist ein 66-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Ein 80-jähriger Autofahrer will auf der B310 bei Bad Hindelang nach Unterjoch abbiegen und übersieht einen entgegenkommenden Motorradfahrer.
24.09.2021 | Stand: 14:25 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der B310 von Bad Hindelang Richtung Wertach ist ein 66-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der 66-jähriger Motorradfahrer fuhr auf der B310 in Richtung Wertach. Aus der entgegengesetzten Richtung kam ihm ein 80-jähriger Rentner mit seinem Pkw entgegen und bog an der nördlichen Zufahrt links nach Unterjoch ab, wie die Polizei berichtet. Dabei übersah er den entgegenkommenden 66-Jährigen.

Unfall bei Bad Hindelang: 66-jähriger Motorradfahrer kommt schwer verletzt in Spezialklinik

Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste in eine Spezialklinik geflogen werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 16.000 Euro.

Mehr Nachrichten aus dem Oberallgäu erhalten Sie hier.