Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Viehscheid-Geschichte

Allgäuer Viehscheid: Vom Brauchtum zur "bierseligen Oktoberfest-Stimmung"

Viehscheide im Allgäu historisch: Diese Aufnahme entstand 1930 beim Viehscheid in Immenstadt.

Viehscheide im Allgäu historisch: Diese Aufnahme entstand 1930 beim Viehscheid in Immenstadt.

Bild: Archiv Eckel

Viehscheide im Allgäu historisch: Diese Aufnahme entstand 1930 beim Viehscheid in Immenstadt.

Bild: Archiv Eckel

Heimatforscher Siegbert Eckel blickt Jahrhunderte zurück: Wie das Allgäuer Viehscheid-Brauchtum früher in Immenstadt ablief und warum es sich so gewandelt hat.

02.09.2020 | Stand: 13:32 Uhr

Große Viehscheidfeste mit Party-Stimmung für Tausende sind heuer wegen der Pandemie abgesagt. Ein optimaler Zeitpunkt, Rückschau zu halten, wie sich die Tradition überhaupt entwickelt hat. Gedanken über den Wandel hat sich der Immenstädter Heimatforscher und Mitarbeiter des Stadtarchivs Siegbert Eckel gemacht.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat