Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Im Lockdown

Wie eine Sonthofer Ballett-Lehrerin ihre Schüler vermisst

Balletschule Sonthofen

Die Tanzsäle bleiben im Lockdown leer. Kerstin Kneppler von der Ballettschule Engel in Sonthofen hat sich bewusst gegen ein Online-Programm entschieden.

Bild: Benjamin Liss

Die Tanzsäle bleiben im Lockdown leer. Kerstin Kneppler von der Ballettschule Engel in Sonthofen hat sich bewusst gegen ein Online-Programm entschieden.

Bild: Benjamin Liss

Ballett- und Tanzschulen sind geschlossen und Online ist keine echte Alternative. Zwei Schülerinnen aus Sonthofen erzählen, was ihnen am meisten fehlt.
16.04.2021 | Stand: 18:35 Uhr

Wie leer gefegt ist der Tanzsaal. Nur ihr eigenes Spiegelbild erblickt sie. „Mir fehlt das Ballett“, sagt Kerstin Kneppler, Inhaberin der Ballettschule Engel in Sonthofen. Seit November tummeln sich in dem großen Saal keine Ballettschüler mehr, die Pirouetten lernen, und es ertönt auch keine Musik. Die Ballettschule ist wegen der Corona-Pandemie geschlossen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat