Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Goethe-Quartier

160 neue Wohnungen in Sonthofen: Krieg sorgt für Unsicherheit bei Millionen-Projekt

Stück für Stück schreiten die Bauarbeiten an der B308 in Sonthofen voran. Dort läuft derzeit der erste Bauabschnitt für das neue Goethe-Quartier. In den nächsten Jahren entstehen insgesamt 160 neue Wohnungen.

Stück für Stück schreiten die Bauarbeiten an der B308 in Sonthofen voran. Dort läuft derzeit der erste Bauabschnitt für das neue Goethe-Quartier. In den nächsten Jahren entstehen insgesamt 160 neue Wohnungen.

Bild: Benjamin Liss

Stück für Stück schreiten die Bauarbeiten an der B308 in Sonthofen voran. Dort läuft derzeit der erste Bauabschnitt für das neue Goethe-Quartier. In den nächsten Jahren entstehen insgesamt 160 neue Wohnungen.

Bild: Benjamin Liss

Noch liegen die Arbeiten an der B308 in Sonthofen im Zeitplan. Doch bei den Preisen zeichnet sich bereits ein Trend ab.
02.05.2022 | Stand: 21:37 Uhr

Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges sind hierzulande inzwischen in vielen Bereichen zu spüren – das Großprojekt „Goethe+“ in Sonthofen ist davon nicht ausgenommen. Wie berichtet, baut das Sozial-Wirtschafts-Werk (SWW) Oberallgäu dort 160 neue Wohnungen in den nächsten Jahren. Im ersten Bauabschnitt, der momentan noch läuft, entstehen 66 Wohnungen. Dafür wurde laut SWW-Geschäftsführer Martin Kaiser eine Investitionssumme von etwa 24,6 Millionen Euro berechnet. Doch wegen des russischen Einmarsches in die Ukraine ist derzeit unklar, wie stark dieses Budget überschritten wird.