Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bau-Projekt

Wonnemar in Sonthofen: Hotel soll Erlebnisbad ergänzen

Wonnemar Sonthofen

Das Wonnemar in Sonthofen soll um ein Hotel erweitert werden.

Bild: Benjamin Liss

Das Wonnemar in Sonthofen soll um ein Hotel erweitert werden.

Bild: Benjamin Liss

Neuer Eigentümer des Sonthofer Wonnemar stellt Stadträten seine Ideen vor. Was der neue Investor für die Zukunft plant und wie die Kommunalpolitiker das beurteilen
04.03.2021 | Stand: 19:46 Uhr

Ein Hotel mit 160 Zimmer als Ergänzung zum Erlebnisbad Wonnemar in Sonthofen – diesen Plan verfolgt der neue Eigentümer der Freizeiteinrichtung. Wie berichtet hat die AIM Spa Deutschland GmbH mit Sitz in Passau das Bad übernommen. Der Geschäftsführer des Unternehmens, Robert Maier, hat nun sein Konzept im Haupt- und Finanzausschuss präsentiert. Von den Kommunalpolitikern gab es überwiegend Lob – vorausgesetzt, es kommt tatsächlich so, wie es Maier den Stadträten vorstellte. Bürgermeister Christian Wilhelm (Freie Wähler) zeigte sich optimistisch: „Was bisher vereinbart wurde, ist eingehalten worden.“ An der Sitzung nahm auch der bisherige Center-Manager Max Haag teil, der weiterhin den Betrieb vor Ort leitet.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar