Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Drastische Erhöhung

Zu teuer? Hindelanger Eltern verlangen neue Entscheidung zu Kindergartengebühren

Eine Szene aus dem Kindergarten in Bad Hindelang von 2019. Kindergartenleiterin Heidi Wechs mit Buben und Mädchen beim Spielen.

Eine Szene aus dem Kindergarten in Bad Hindelang von 2019. Kindergartenleiterin Heidi Wechs mit Buben und Mädchen beim Spielen.

Bild: Daniel Kopatsch

Eine Szene aus dem Kindergarten in Bad Hindelang von 2019. Kindergartenleiterin Heidi Wechs mit Buben und Mädchen beim Spielen.

Bild: Daniel Kopatsch

Im April beschloss der Gemeinderat eine Gebührenerhöhung bei den Kindertageseinrichtungen. Jetzt haben 600 Bad Hindelanger einen Bürgerantrag unterschrieben.

15.09.2020 | Stand: 06:30 Uhr

Diskutiert wurde im Gemeinderat nicht, aber einhellig entschieden: Der Bürgerantrag, unterzeichnet von 600 Bad Hindelangern, ist zulässig. Es geht dabei um die Gebühren der Kindertagesstätten in Bad Hindelang. Die waren im April, kurz vor der Kommunalwahl, drastisch erhöht worden. Eltern aus allen Ortsteilen Bad Hindelangs haben sich daraufhin zusammengetan und möchten, dass über die Höhe der Gebühren erneut entschieden wird. Das soll in der Sitzung am Mittwoch, 7. Oktober, geschehen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat