Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Patienten mit Sonderwunsch

Impfstoffmangel, Impfdrängler und Termin-Schieber: Wie ist die Lage in Allgäuer Impfzentren?

Wie ist die Lage in den Impfzentren Kaufbeuren, Marktoberdorf und Memmingen? Wir sprechen mit Dr. Gregor Blumtritt und Dr. Jan Henrik Sperling.

Wie ist die Lage in den Impfzentren Kaufbeuren, Marktoberdorf und Memmingen? Wir sprechen mit Dr. Gregor Blumtritt und Dr. Jan Henrik Sperling.

Bild: Mathias Wild, Sperling, Montage: mis

Wie ist die Lage in den Impfzentren Kaufbeuren, Marktoberdorf und Memmingen? Wir sprechen mit Dr. Gregor Blumtritt und Dr. Jan Henrik Sperling.

Bild: Mathias Wild, Sperling, Montage: mis

Die einen wollen den Pieks schneller als erlaubt, andere verschieben den Impftermin, weil sie Urlaub machen. Und noch immer fehlt Impfstoff im Allgäu.
19.05.2021 | Stand: 17:51 Uhr

Nächste Woche beginnen die Pfingstferien in Bayern. Und der Start in die Urlaubszeit stellt die Impfzentren in der Region vor eine neue Herausforderung: Sonderwünsche von Patienten. Um Impftermine wird auch bei uns im Allgäu gekämpft, teilweise mit unlauteren Mitteln. Manche wiederum ziehen die gebuchte Ferienwohnung dem Impftermin vor - und bekommen überraschende Unterstützung.