Polizei

In Isny im Allgäu eskaliert eine Geburtstagsfeier - Mehrere Gäste verletzt

In Isny sorgte eine Schlägerei auf einer Geburtstsagsparty für einen Polizeieinsatz.

In Isny sorgte eine Schlägerei auf einer Geburtstsagsparty für einen Polizeieinsatz.

Bild: Jan-Philipp Strobel, dpa (Symbolbild)

In Isny sorgte eine Schlägerei auf einer Geburtstsagsparty für einen Polizeieinsatz.

Bild: Jan-Philipp Strobel, dpa (Symbolbild)

In Isny lösten ungebetene Gäste auf einer Geburtstagsparty eine Schlägerei aus.
13.03.2022 | Stand: 16:43 Uhr

Eine Geburtstagsparty in Isny im Allgäu ist Sonntagnacht gegen 02:00 Uhr ausgeartet. nach Angaben der Polizei wollten mehrere Jugendliche an der Feier teilnehmen, obwohl sie gar nicht eingeladen waren. Nachdem sie allerdings ein Engelt zahlten, wurden sie geduldet. Laut Polizei brach dann ein Streit zwischen den ungebetenen Gästen und den geladenen Gästen aus und es flogen die Fäuste. Durch das Handgemenge im Außenbereich wurde ein 20-Jähriger mit einer Gürtelschnalle im Gesicht verletzt.

Ein weiterer 20-Jähriger wurde mit einer Bierflasche auf den Rücken geschlagen. Ein anderer Gast hatte eine Kratzwunde unter dem linken Auge. Die verletzten Personen waren alle eingeladen gewesen. Die ungebetenen Gäste flüchteten vor dem Eintreffen der Polizei. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst versorgt.

Lesen Sie auch: Bergsteiger an Maiwand und Benediktenwand abgestürzt - Vier Tote in den bayerischen Alpen