Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona im Allgäu

Kaufbeuren überschreitet Corona-Warnwert

In Kaufbeuren wurden so viele Menschen positiv auf das Coronavirus getestet, dass die 7-Tage-Inzidenz den Warnwert von 50 erreicht hat.

In Kaufbeuren wurden so viele Menschen positiv auf das Coronavirus getestet, dass die 7-Tage-Inzidenz den Warnwert von 50 erreicht hat.

Bild: Harald Langer

In Kaufbeuren wurden so viele Menschen positiv auf das Coronavirus getestet, dass die 7-Tage-Inzidenz den Warnwert von 50 erreicht hat.

Bild: Harald Langer

Nach Memmingen trifft es nun die nächste Kommune im Allgäu. Der Grund für den Anstieg der Zahlen ist eindeutig.
13.09.2020 | Stand: 07:31 Uhr

Drei bayerische Städte haben den Grenzwert von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten. Betroffen seien die Stadtgebiete Rosenheim, Würzburg und Kaufbeuren, teilte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Samstag mit.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat