Ausdauersport

Über 600 Anmeldungen beim Spendenlauf des Rotary Clubs Kaufbeuren

Rotary-Laufaktion Parkplatz Reutwald mit Streifinger Reschke

Mit gutem Beispiel wollen Tobias Streifinger (links, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kaufbeuren) und Dr. Volkmar Reschke vom Rotary Club Kaufbeuren bei der Laufaktion unter dem Motto „Kultur für Kinder“ vorangehen.

Bild: Mathias Wild

Mit gutem Beispiel wollen Tobias Streifinger (links, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kaufbeuren) und Dr. Volkmar Reschke vom Rotary Club Kaufbeuren bei der Laufaktion unter dem Motto „Kultur für Kinder“ vorangehen.

Bild: Mathias Wild

Teilnehmer aus allen Altersschichten nehmen an der Laufveranstaltung teil. Wer die digitale Abschlussveranstaltung moderiert.
06.05.2021 | Stand: 11:57 Uhr

Die Organisatoren des interaktiven Laufwettbewerbs unter dem Motto „Kultur für Kinder“ waren von dieser Resonanz selbst am meisten überrascht. Wenige Tage vor Beginn der Laufveranstaltung gingen über 600 Anmeldungen ein. „Da wir es das erste Mal machen – ohne entsprechenden Erfahrung ist – ist diese Zahl sehr schön“, sagt Dr. Volkmar Reschke vom Rotary Club Kaufbeuren.

Die damit bereits eingegangenen Startgelder und zusätzliche Spenden von Unterstützerfirmen belaufen sich auf circa 9500 Euro. „Wir dürfen also hoffen, unser Spendenziel von 10 000 Euro zu erreichen“, sagte Tobias Streifinger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kaufbeuren, die die Laufaktion unterstützt. Anmeldungen für den virtuellen Lauf – jeder Teilnehmer ist dabei selbständig unterwegs – sind noch bis 15. Mai möglich.

Teilnehmer aus jeder Altersgruppe beim Spendenlauf

„Wir haben bisher Anmeldungen aus allen Altersgruppen – von Schulkindern bis zu über 90-Jährigen“, sagt Reschke. Einen großen Anteil machen die teilnehmenden Schulen aus, darunter die Gustav-Leutelt-Schule, die Beethoven-Schule, die Sophia-La-Roche-Schule und das Marien-Gymnasium.

Die Sparkasse hat sich außerdem bereit erklärt, alle Teilnehmer von Blaulicht-Organisationen zu unterstützen. Die Läufer können außerdem Laufshirts erwerben, weitere Informationen dazu bietet Reschke an (Telefon 08341/8844).

Virtueller Lauf von 8. bis 16. Mai

Der virtuelle Lauf selbst findet von Samstag, 8. Mai bis Sonntag, 16. Mai, statt. Die Teilnehmer melden sich online an und laden ihre Laufzeiten selber hoch. Die Läufer bekommen bei der Anmeldung einen Link als Bestätigung ihrer Teilnahme.

Lesen Sie auch
##alternative##
Bildung

Corona treibt bei der Kaufbeurer Vhs die Digitalisierung voran

Abgeschlossen sind inzwischen auch die Planungen für die Siegerehrung und für die Verlosung der Sachpreise, wie Reschke und Streifinger verraten. Wegen der Corona-Pandemie wird die Abschlussveranstaltung in den Räumen der Kulturwerkstatt– moderiert von Wolfgang Krebs – aufgezeichnet und anschließend als Video auf Youtube zur Verfügung gestellt.

Projekte des Kaufbeurer Stadtjugendrings werden unterstützt

Unter dem Motto „Kultur für Kinder“ werden mit dem Erlös beim Spendenlauf des Rotary Clubs drei Projekte des Kaufbeurer Stadtjugendrings unterstützt – Eventfonds für Jugendgruppen, Kulturwerkstatt und Stadtranderholung.

Von den Rotariern gibt es einen Streckenvorschlag im Reutwald in Mauerstetten, allerdings können die Teilnehmer ihre Laufstrecke frei wählen. Dazu brachten die Rotarier unter der Woche entsprechende Streckenhinweise an.