Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Coronapandemie

450 Luftfilter für Kaufbeurer Schulen und Kitas

Coronavirus - Luftfilter an Schulen

Für die Kaufbeurer Schulen und Kitas schafft die Stadt 450 Luftfiltergeräte an.

Bild: Symbolfoto: picture alliance/dpa

Für die Kaufbeurer Schulen und Kitas schafft die Stadt 450 Luftfiltergeräte an.

Bild: Symbolfoto: picture alliance/dpa

Kaufbeuren schafft für 1,8 Millionen Euro Ausstattung für Klassenzimmer an. Mit einer Inbetriebnahmen rechnet die Verwaltung allerdings nicht vor November.
21.07.2021 | Stand: 18:30 Uhr

Noch ist Sommer, noch ist das Schuljahr nicht zu Ende und schon stecken sich täglich wieder mehr Menschen mit dem Coronavirus an. Wie die Pandemielage zu Beginn des neuen Schuljahrs im September sein wird, weiß niemand. Auch nicht, unter welchen Bedingungen Präsenzunterricht stattfinden darf. Unter diesen ungewissen Vorzeichen hatte der Stadtrat am Dienstagabend darüber zu entscheiden, ob er Luftreinigungsgeräte für die Kitas und Schulen kauft. Der Freistaat bietet seit ein paar Tagen an, dafür die Hälfte der Kosten zu übernehmen. Bis auf Walter Nocker (CSU) sprachen sich alle Räte grundsätzlich für die Anschaffung aus. Rege diskutiert wurde allerdings das Vorgehen. (Die aktuellen Inzidenz-Werte finden Sie hier)

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat