Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Umbau zum Übergangswohnheim

Alte Friedenslinde in Eggenthal wird Wohnraum für Geflüchtete

In Eggenthal wird das ehemalige Gasthaus Friedenslinde (in der Ortsmitte links der Kirche) zu einem Übergangswohnheim hergerichtet.

In Eggenthal wird das ehemalige Gasthaus Friedenslinde (in der Ortsmitte links der Kirche) zu einem Übergangswohnheim hergerichtet.

Bild: Harald Langer

In Eggenthal wird das ehemalige Gasthaus Friedenslinde (in der Ortsmitte links der Kirche) zu einem Übergangswohnheim hergerichtet.

Bild: Harald Langer

In den früheren Gasthof Friedenslinde in Eggenthal (Ostallgäu) sollen demnächst geflüchtete Menschen einziehen. Was die Regierung von Schwaben plant.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung Redaktion
16.06.2021 | Stand: 17:14 Uhr

Die Regierung von Schwaben richtet ein neues Übergangswohnheim in Eggenthal ein. Für diesen Zweck hat die Behörde Räume im Erdgeschoss des ehemaligen Gasthofes Friedenslinde angemietet. In diesem Gebäude lebten bereits in den Jahren 2015 bis 2017 syrische Geflüchtete.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar