Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Biergarten-Serie: Alte Heimat in Kaufbeuren

Inspiriert in Köln, gekauft in Kroatien: „So einen Biergarten gibt es im ganzen Allgäu nicht“

Gut bürgerlich, aber auch international ist das kulinarische Angebot im Biergarten der „Alten Heimat“ im Norden von Neugablonz.

Gut bürgerlich, aber auch international ist das kulinarische Angebot im Biergarten der „Alten Heimat“ im Norden von Neugablonz.

Bild: Mathias Wild

Gut bürgerlich, aber auch international ist das kulinarische Angebot im Biergarten der „Alten Heimat“ im Norden von Neugablonz.

Bild: Mathias Wild

Die Alte Heimat in Neugablonz blickt auf eine lange Tradition zurück. Der besondere Außenbereich ist der ganze Stolz von Geschäftsleiter Ante Semren.
20.07.2021 | Stand: 12:59 Uhr

Seit über 50 Jahren ist die „Alte Heimat“ am Stadtrand von Neugablonz, in unmittelbarer Nähe des Freibades, eine bekannte Adresse im gastronomischen Angebot der Stadt. Seit zehn Jahren ist Ante Semren nun Geschäftsleiter des Restaurants, sein Onkel Stipe Renic ist der Inhaber.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar