Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Sexuelle Übergriffe

Auch Minderjährige im Allgäu sind häufig von sexueller Gewalt im Internet betroffen

Symbolfoto - Mädchen - sexueller Missbrauch - Häusliche Gewalt

Sexuelle Übergriffe auf Jugendliche passieren oft im direkten sozialen Umfeld. Und immer häufiger suchen Täter im Internet Kontakt zu Minderjährigen.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Sexuelle Übergriffe auf Jugendliche passieren oft im direkten sozialen Umfeld. Und immer häufiger suchen Täter im Internet Kontakt zu Minderjährigen.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Sexuelle Gewalt trifft Kinder, Jugendliche und Erwachsene – zunehmend auch im Netz. Eine Sozialpädagogin klärt auf: Warum sind oft Minderjährige betroffen?
22.03.2021 | Stand: 10:32 Uhr

Es kostet viel Mut und Überwindung – Menschen, die sexuelle Gewalt erlebt haben, brauchen oft lange, bis sie sich Hilfe holen. Das erlebt Christine Maschke immer wieder bei ihrer Arbeit in der Notruf- und Beratungsstelle bei sexueller Gewalt in Kaufbeuren. „Bei zwei von zehn Beratungssuchenden liegt der Übergriff länger als vier Jahre zurück. Manche sind 35 oder 50, wenn sie zu uns kommen, der Missbrauch ist aber schon in der Kindheit passiert“, sagt die Diplom-Sozialpädagogin.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar