Boxen Tänzelfest

BC Kaufbeuren gibt wieder den Ring frei - Stimmung im Bierzelt

Endlich wieder Boxen: Nach zwei Jahren Pause veranstaltete der BC Kaufbeuren wieder das Tänzelfestboxen. Und der Verein sorgte unter anderem mit Lukas Weis (in Blau gegen Julian Streatz) für Siege und Stimmung im Bierzelt.

Endlich wieder Boxen: Nach zwei Jahren Pause veranstaltete der BC Kaufbeuren wieder das Tänzelfestboxen. Und der Verein sorgte unter anderem mit Lukas Weis (in Blau gegen Julian Streatz) für Siege und Stimmung im Bierzelt.

Bild: Harald Langer

Endlich wieder Boxen: Nach zwei Jahren Pause veranstaltete der BC Kaufbeuren wieder das Tänzelfestboxen. Und der Verein sorgte unter anderem mit Lukas Weis (in Blau gegen Julian Streatz) für Siege und Stimmung im Bierzelt.

Bild: Harald Langer

Nach der zweijährigen Corona-Pause findet wieder Boxen im Tänzelfest-Bierzelt statt. Und die Lokalmatadore des BC Kaufbeuren geben den Takt vor.
##alternative##
Von Thomas Schuster
25.07.2022 | Stand: 18:30 Uhr

Nach zweijähriger coronabedingter Pause fand wieder das traditionelle Tänzelfest-Boxen statt. Der Vorsitzende des BC Kaufbeuren, Roman Slobodyanikov, hatte ein Dutzend Kämpfe organisiert, was ihm durch ein gut gefülltes Festzelt entlohnt wurde. Den Boxfans wurde hochklassiger Sport in ihrem Metier geboten.

Drei Kaufbeurer siegreich

Zum großen Jubel der Zuschauer trugen sich auch drei Athleten des BCK in die Siegerliste ein: Javlonbek Kaldashev, Julian Weis und Nicolai Bashmanov. Beinahe wären es vier gewesen, jedoch entschied nach dreimaliger Überprüfung der Stimmzettel Kadir Dumosoglu aus Memmingen den Fight gegen den Kaufbeurer Kilian Kraus für sich.

Ein Zwölfjähriger begeistert

Weitere Kuriosität war die Absage des Kampfes Olti Blakgori gegen Daniel Virt vom BCK. Beim Schongauer stellte der Ringarzt eine allergische Reaktion an der Augenbraue fest. Aber einen besonderen Applaus gab es für den erst zwölfjährigen Nico Stettinger aus Kaufbeuren.

Ergebnisse (Sieger vorangestellt):

  • Ivan Puntus (Zürich) – Dario Mamone (Wiesbaden): Fliegengewicht, Kadetten.
  • Alex Melcher (Haan) – Konstantin Blum (BCK): Halbfliegengewicht, Kadetten.
  • Georg Samek (TSG Öhringen) – Nico Stettinger (BCK): Papiergewicht, Schüler.
  • Javlonbek Kuldashev (BCK) – Alexander Chisari (BSL Nürnberg): Papiergewicht, Junioren.
  • Julian Weis (BCK) – Julian Streatz (Neu Ulm): Halbschwergewicht, Elite.
  • Nicolay Bashmanov (BCK) – Abdulkadir Ficici (TSG Öhringen): Halbmittelgewicht, Junioren.
  • Kadir Dumosoglu (Memmingen) – Kilian Kraus (BCK) Halbschwergewicht, Jugend.
  • Keanu Kaiser (Haan) – Alexander Kozovic (Neu Ulm): Halbschwergewicht, Junioren.
  • Miguel Klippert (Haan) – Ivan Kineresh (BCK): Weltergewicht, Junioren.
  • Alain Streicher (FC Scheuring) – Kevin Dennis Behner (Haan): Halbschwergewicht, Junioren.
  • Adil Abdullayev (BSL Nürnberg) – Nico Kossau (Memmingen): Mittelgewicht, Elite – Aufgabe 2. Runde.