Lange Einkaufsabende

Großer Andrang beim Candle-Light-Shopping in Kaufbeuren

Candlelightshopping

Statt mit großem Programm sorgten die Kaufbeurer Geschäftsleute beim diesjährigen Candle-Light-Shopping mit kleineren Attraktionen und Aktionen für heimelige Stimmung in der Altstadt.

Bild: Mathias Wild

Statt mit großem Programm sorgten die Kaufbeurer Geschäftsleute beim diesjährigen Candle-Light-Shopping mit kleineren Attraktionen und Aktionen für heimelige Stimmung in der Altstadt.

Bild: Mathias Wild

Die Organisatoren ziehen positive Bilanz zum Candle-Light-Shopping in Kaufbeuren. Nach verhaltenem Auftakt herrscht am Freitag reges Treben in der Altstadt.
15.11.2021 | Stand: 09:39 Uhr

Zum Auftakt am Donnerstagabend war der Besucherandrang noch etwas verhalten, aber am Freitagabend erinnerte das Candle-Light-Shopping in der Kaufbeurer Altstadt dann fast schon an die Zeiten vor der Corona-Pandemie. In der Fußgängerzone und in der Kaiser-Max-Straße herrschte reges Treiben, und viele nutzten die Möglichkeit, bis 20 Uhr zu bummeln und einzukaufen.

Pandemiebedingt weniger Attraktionen bei Candle-Light-Shopping in Kaufbeuren

Pandemiebedingt gab es zwar relativ wenig Attraktionen und Programm bei den langen Einkaufsabenden in Kaufbeuren. Doch viele Geschäftsleute hatten sich bemüht, zumindest mit kleinen Mitteln eine wenig heimelige Atmosphäre zu schaffen. Zudem wurden etliche Gebäude in der Altstadt farbenfroh angestrahlt, und auf dem Spitalhof lockte die beeindruckende Kunstinstallation „Kaufbeuren leuchtet“ von Vanessa Hafenbrädl, Anna McCarthy und Nani Weixler viele Betrachter an.

"Wir sind froh, dass wir es gemacht haben"

Simone Page, die im Vorstand der veranstaltenden Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) für das Candle-Light-Shopping verantwortlich ist, zeigte sich zufrieden: „Wir sind froh, dass wir es gemacht haben.“ Das Wetter habe gepasst und trotz des eingeschränkten Programms sei die Aktion „eine gute Einstimmung“ auf die weihnachtlichen Einkäufe gewesen. Auch ihr AK-Vorstandskollege Guido Zeller freute sich über den großen Andrang in der Altstadt – vor allem am Freitag.

Lesen Sie auch:

Lesen Sie auch
##alternative##
Termin steht fest

Kaufbeurer Candle-Light-Shopping heuer an zwei Abenden

Aktionen in der Altstadt trotz Corona: "Wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen"

Kaufbeuren wird zum Lichtermeer: Das ist ab Mittwoch in der Altstadt geboten