Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Pandemie

Für Ungeimpfte wird der Club-Besuch in Kaufbeuren zum Luxushobby

Um in einen Club zu gelangen, müssen ungeimpfte Besucher einen negativen PCR-Test vorlegen.

Um in einen Club zu gelangen, müssen ungeimpfte Besucher einen negativen PCR-Test vorlegen.

Bild: Philipp von Ditfurth, dpa (Symbolfoto)

Um in einen Club zu gelangen, müssen ungeimpfte Besucher einen negativen PCR-Test vorlegen.

Bild: Philipp von Ditfurth, dpa (Symbolfoto)

Wer in den Club will, braucht einen negativen PCR-Test. Für junge Menschen in Kaufbeuren ist das teuer. Kommen jetzt noch „verschärfte Zugangsregeln“?
02.11.2021 | Stand: 17:52 Uhr

Eine Gruppe von zehn jungen Menschen schließt sich zusammen, setzt sich in ein Auto und fährt knapp eine Stunde bis nach Ulm. Dort angekommen wechselt etwas Geld den Besitzer, ein Röhrchen kommt in jede Nase und mit einem Grinsen geht es wieder Richtung Kaufbeuren – vorausgesetzt der PCR-Test ist negativ ausgefallen. Denn dieser Nachweis ist für die Gruppe die Eintrittskarte für die Tanzfläche eines Clubs. Ungeimpfte dürfen derzeit nur mit einem negativen PCR-Test in die Feierstätten. Der darf darüber hinaus nicht älter als 48 Stunden sein – so die Vorschriften für „3G Plus“.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar