Nahversorgung im Ostallgäu

Dorfladen in Eggenthal soll noch heuer öffnen

Dorfladen Niederstaufen

In Eggenthal ist ein Dorfladen geplant. Corona hat das Vorhaben bislang verzögert.

Bild: Olaf Winkler (Symbolfoto)

In Eggenthal ist ein Dorfladen geplant. Corona hat das Vorhaben bislang verzögert.

Bild: Olaf Winkler (Symbolfoto)

Die Pandemie hat die Pläne für den Dorfladen in Eggenthal (Ostallgäu) verzögert. Nun geht es Schlag auf Schlag.
##alternative##
Von Dieter Marth
09.08.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Die Eröffnung des Dorfladens in Eggenthal rückt in greifbare Nähe. Verzögert wurden die Pläne für den neuen Eggenthaler Treffpunkt durch die Corona-Pandemie. Dank der Unterstützung aus der Bevölkerung sei eine Eröffnung wohl zum Jahresende möglich, berichtete zweiter Bürgermeister Erwin Hofmann in der jüngsten Gemeinderatssitzung. 295 der angestrebten 300 Gesellschaftsanteile seien bereits vergeben. Interessierte können sich hier informieren.

Anschaffungen für Dorfladen müssen ausgeschrieben werden

Die Inneneinrichtung und die Erscheinung des Dorfladens seien bereits festgelegt, sagte er, auch für die Außenanlage erfolge in dieser Woche die Abstimmung. Damit auch die öffentlichen Zuschüsse bewilligt werden, müssen die geplanten Anschaffungen wie Schneidemaschinen und Messer ausgeschrieben werden. Angebote erwartet die Gemeinde bis Mittwoch, 15. September.

Premiere: Gemeinde plant Berufsinfotag

Dem Mangel an Auszubildenden will Bürgermeisterin Karina Fischer mit einem Berufsinfotag begegnen. Es wäre eine Premiere in der Gemeinde. Schüler und Schulabgänger können sich bei den heimischen Betrieben, dem Kunststoffwerk, dem Holzbau, einer Bank, der Verwaltungsgemeinschaft sowie einem Friseur, über ihre berufliche Zukunft informieren.

Unter dem Kürzel Fox 4 laufen zwei Tragkraftspritzen mit den Extras Hitzeschutz und Umfeldausleuchtung, deren Anschaffung für 19 392 Euro der Gemeinderat bewilligt hat. Öffentliche Zuwendungen sind bereits eingeflossen. Der Investition gingen eine fachliche Beratung mit den Wehren und eine öffentliche Ausschreibung voraus.

Bordsteine sollen gerichtet werden

Mit der Auftragsvergabe für die Ausbesserung der Rand- und Bordsteine an allen Gemeindestraßen, auch bei der Feuerwehr, will sich die Gemeinde im September beschäftigen.

Lesen Sie auch
##alternative##
Nahversorgung im Ostallgäu

Dorfladen in Eggenthal: Versorgungslücke ist geschlossen

Zum Ende der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause wurden die Vorstände zur Bundestagswahl berufen: in Eggenthal Thorsten Haug und in Bayersried Georg Griesel. Die Stellvertreter sind Thomas Osterrieder und Stefan Huber. Die Schriftführer sind in Eggenthal Anja Müller und in Bayersried Klaus Happel.