Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Sensationsfund in Pforzen

Ein Förderverein für Menschenaffe Udo

Universität zeigt Rekonstruktion des Danuvius guggenmosi

Für den Menschenaffen Udo, hier eine Rekonstruktion des Danuvius guggenmosi, gibt es nun einen Förderverein in Pforzen (Ostallgäu).

Bild: mut gfh

Für den Menschenaffen Udo, hier eine Rekonstruktion des Danuvius guggenmosi, gibt es nun einen Förderverein in Pforzen (Ostallgäu).

Bild: mut gfh

Ein Förderverein kümmert sich nun um alle Belange rund um den sensationellen Fund von Menschenaffe Udo in der Pforzener Hammerschmiede. Das sind die Ziele.
03.05.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Der Förderverein Udo - Danuvius guggenmosi ist geboren. Bei der Gründungsversammlung beschlossen dies 58 stimmberechtigte Frauen und Männer. Pforzens Zweiter Bürgermeister Torsten Stöckle wurde bei einer Stimmenthaltung per Akklamation zum Vorsitzenden gewählt. Vervollständigt wird der Vorstand durch Günter Wolf als Stellvertreter, Tobias Streifinger als Kassenwart und Rudolf Stieninger als Schriftführer. Beisitzerinnen und Beisitzer sind Katja Brauner, Ingrid Göppel, Ulla Schuster, Josef Freuding und Hubert Göppel.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.