Sport Stadt Kaufbeuren

Ein Plan zur Sportentwicklung - Kaufbeuren sucht Ideen

In Kaufbeuren gibt es viele Sportstätten. Das Fieselstadion in Neugablonz hat trotz einiger Bemühungen noch Sanierungsbedarf.

In Kaufbeuren gibt es viele Sportstätten. Das Fieselstadion in Neugablonz hat trotz einiger Bemühungen noch Sanierungsbedarf.

Bild: Harald Langer

In Kaufbeuren gibt es viele Sportstätten. Das Fieselstadion in Neugablonz hat trotz einiger Bemühungen noch Sanierungsbedarf.

Bild: Harald Langer

Bürger und Vereine in Kaufbeuren sind aufgerufen, Verbesserungsvorschläge und neue Ideen für den Sport an die Stadt zu schicken.
25.07.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Die Stadt Kaufbeuren hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für Sport und Bewegung in der Stadt zu verbessern. Um allen, die aktiv sind oder es werden möchten, attraktive Möglichkeiten zu bieten, erarbeitet die Stadt derzeit einen Sportentwicklungsplan. Dieser soll auch aufzeigen, welche Wünsche und Bedürfnisse die Bevölkerung und die Sportvereine haben. „Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um den Fragebogen zu beantworten. Ihre Meinung zählt und ist uns äußerst wichtig“, appelliert Oberbürgermeister Stefan Bosse.

10.000 Fragebögen versandt

Hierzu wurden Einladungen zur Teilnahme an einer online-Befragung an alle Sportvereine sowie an Bürgerinnen und Bürger, die per Zufall ausgewählt wurden, versandt. Die Fragebögen werden nach den gesetzlichen Bestimmungen erfasst und absolut vertraulich behandelt. Und die Angaben sind freiwillig und erfolgen anonym. Von den rund 10.000 versandten Fragebögen haben sich bis jetzt circa 1.100 Bürgerinnen und Bürger sowie Sportvereine zurückgemeldet. Noch vor der Sommerpause soll eine Steuerungsgruppe eingesetzt werden, die sich aus Angehörigen der Verwaltung und des Stadtrates zusammensetzt.

Ab September Auswertung

Der Beteiligungsprozess findet in Arbeitsgruppen ab September statt, zu denen Vertreter und Akteure aus allen Bereichen des Sports eingeladen werden. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2023 den politischen Gremien vorgestellt. Die Umsetzung der Vorschläge hat ganz konkrete Auswirkungen auf die Kaufbeurer Bevölkerung, deshalb bittet die Stadt noch einmal alle angeschriebenen Bürger, bis 31. Juli 2022 an der Befragung teilzunehmen und so das Sportangebot in der Stadt Kaufbeuren aktiv mitzugestalten. Weitere Informationen auf der Homepage der Stadt Kaufbeuren unter dem Stichwort Sportentwicklungsplan.