Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kommentar

Eine kluge Entscheidung

Meint AZ-Redakteurin Renate Meier zum Verzicht auf ein Baugebiet in Kaufbeuren zugunsten von Amphibienschutz.
18.06.2021 | Stand: 17:38 Uhr

Es ist bewundernswert, mit welchem Engagement und mit welcher Begeisterung sich zahlreiche Kaufbeurer alljährlich um die Amphibien rund um den Kaiserweiher kümmern. Wochenlang helfen sie den Kröten, Fröschen und Molchen, die teilweise schon im Huckepack daherkommen, alle Hindernisse zu überwinden. Erschöpft, aber anscheinend glücklich sorgen die Tiere dann in dem Tümpel für ihren Nachwuchs. Und auch die vielen Hüpferlinge benötigen dann Hilfe, um nicht schon an ihren ersten Tagen kläglich zu scheitern, sondern einen Weg in ihr neues Leben zu finden.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat