Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kaufbeuren

Endlich Nachschub: Kaufbeurer Stadtbücherei öffnet wieder

Stadtbücherei  Wiedereröffnung Corona

Zurückgegebene Bücher kommen erst mal zu ihr: Die Angestellte Ilka Scupin reinigt und desinfiziert die Medien in der Stadtbibliothek, die seit Dienstag wieder geöffnet ist.

Bild: Foto: Mathias Wild

Zurückgegebene Bücher kommen erst mal zu ihr: Die Angestellte Ilka Scupin reinigt und desinfiziert die Medien in der Stadtbibliothek, die seit Dienstag wieder geöffnet ist.

Bild: Foto: Mathias Wild

Seit Dienstag können die Kaufbeurer in der Stadtbibliothek und der Zweigstelle in Neugablonz wieder Medien ausleihen. Welche Vorsichtsmaßnahmen dabei gelten.
14.05.2020 | Stand: 18:02 Uhr

„Juhu, die Kinder sind beschäftigt“ – das war Kai Niestrojs erster Gedanke, als er erfuhr, dass die Kaufbeurer Stadtbücherei wieder öffnet. Seit Dienstag können Bürger in der Zentrale in der Stadt sowie in der Zweigstelle in Neugablonz zu den regulären Zeiten ihren Medienvorrat auffüllen, müssen sich allerdings an einige Sicherheitsmaßnahmen halten. Vor Corona entliehene Medien müssen Nutzer bis zum Ende der kommenden Woche zurückgeben.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar