Polizei sucht Fahrradfahrer

Fahrradfahrer stoßen in Neugablonz zusammen - Sechsjähriges Kind verletzt

In Neugablonz sind zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Auch ein sechsjähriges Kind war beteiligt.

In Neugablonz sind zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Auch ein sechsjähriges Kind war beteiligt.

Bild: Sebastian Kahnert, dpa (Symbolbild)

In Neugablonz sind zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Auch ein sechsjähriges Kind war beteiligt.

Bild: Sebastian Kahnert, dpa (Symbolbild)

Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer und ein sechsjähriges Kind sind in Neugablonz zusammengestoßen. Beide wurden leicht verletzt. Die Polizei sucht den Mann.
04.10.2021 | Stand: 13:23 Uhr

In Neugablonz sind am Sonntagnachmittag ein sechsjähriges Kind und ein Fahrradfahrer zusammengestoßen. Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr das Kind auf seinem Fahrrad seinen Eltern hinterher, als es mit einem bislang unbekannten Fahrradfahrer, der aus einer kleinen Seitenstraße kam, zusammenstieß.

Polizei sucht Radfahrer in Kaufbeuren/Neugablonz

Nach dem Unfall an der Kreuzung Gewerbestraße/Gürtlerstraße fuhr der Fahrradfahrer laut Polizei davon, ohne sich um das Kind zu kümmern. Der Mann soll etwa 70 Jahre alt sein sowie eine blaue Hose und eine helle Jacke getragen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter 08341/9330 entgegen.

Weitere Meldungen aus Kaufbeuren und Umgebung lesen Sie hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Unfall im Ostallgäu

Radfahrer stirbt nach Sturz in der Nähe von Halblech