Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wir suchen Fotos

Fasching: Wie Profi-Narren in Kaufbeuren durch die harte Zeit kommen

Körperbetonte Einsatzkräfte zeigen ihr Können Jahr für Jahr beim Kaufbeurer Feuerwehrball. Auch die Politik lässt es zu Fasching krachen, etwa Oberbürgermeister Stefan Bosse (links oben) und Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl (rechts oben). Die AZ-Redaktion zog die OB-Kandidaten Oliver Schill, Bernadette Glückmann und Pascal Lechler (unten, von links) im Wahlkampf 2020 bei der Burongaudi durch den Kakao. Und heute: Warten auf bessere Zeiten.

Körperbetonte Einsatzkräfte zeigen ihr Können Jahr für Jahr beim Kaufbeurer Feuerwehrball. Auch die Politik lässt es zu Fasching krachen, etwa Oberbürgermeister Stefan Bosse (links oben) und Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl (rechts oben). Die AZ-Redaktion zog die OB-Kandidaten Oliver Schill, Bernadette Glückmann und Pascal Lechler (unten, von links) im Wahlkampf 2020 bei der Burongaudi durch den Kakao. Und heute: Warten auf bessere Zeiten.

Bild: Mathias Wild/Renate Meier

Körperbetonte Einsatzkräfte zeigen ihr Können Jahr für Jahr beim Kaufbeurer Feuerwehrball. Auch die Politik lässt es zu Fasching krachen, etwa Oberbürgermeister Stefan Bosse (links oben) und Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl (rechts oben). Die AZ-Redaktion zog die OB-Kandidaten Oliver Schill, Bernadette Glückmann und Pascal Lechler (unten, von links) im Wahlkampf 2020 bei der Burongaudi durch den Kakao. Und heute: Warten auf bessere Zeiten.

Bild: Mathias Wild/Renate Meier

Party, Frohsinn, Trallala. Alles abgesagt. Harte Zeiten für die Freunde des närrischen Ausnahmezustands. Corona legt alles lahm, wir starten eine Fotoaktion.
29.01.2021 | Stand: 19:00 Uhr

Es waren bewegende Tage, vor einer gefühlten Ewigkeit. Damals, als Covid-19 noch ein exotisches Virus aus China war und der Gedanke daran den Menschen hierzulande allenfalls als leichter Schauer den Rücken kribbeln ließ. Es ging auf Fasching 2020 zu. Ob Zufall oder nicht – auch der Kommunalwahlkampf tobte. Ein klarer Auftrag an die Redakteure unserer Zeitung, das Ringen um den Chefsessel im Rathaus zum Thema bei der Burongaudi zu machen und schwungvoll am „Kandidatenkarussell“ zu drehen. Und nun: Alltag für die vier damaligen Anwärter. Der ewige Boss: Oberbürgermeister Stefan Bosse. Die drei anderen: Verdingen sich bei harter Arbeit unter Coronabedingungen als Stadträte. Wie schaffen es all die Narren bloß durch diese harten Zeiten?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat