Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Grundstückskäufe

Gemeinde Irsee investiert trotz Krise

Die Gemeinde Irsee kauft das alte Gebäude der Raiffeisenbank.

Die Gemeinde Irsee kauft das alte Gebäude der Raiffeisenbank.

Bild: Alfons Regler

Die Gemeinde Irsee kauft das alte Gebäude der Raiffeisenbank.

Bild: Alfons Regler

Der Gemeinderat Irsee nimmt einen Kredit auf und kauft Grundstücke. Das sind die Gründe.
##alternative##
Von Alfons Regler
16.07.2022 | Stand: 18:30 Uhr

Der Gemeinderat Irsee hat einen Nachtragshaushalt verabschiedet. Damit will sich die Marktgemeinde trotz Sparzwang Handlungsspielräume offen halten und investiert in Immobilien. Mit einer ausführlichen Schilderung der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Umstände, die auch die Finanzplanungen für Kommunen stark beeinflussen, eröffnete Bürgermeister Andreas Lieb die jüngste Sitzung in Irsee: „Wie jeden Unternehmer, treffen auch uns die Steigerungen bei Materialien und Energie.“