Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Jugendsport

In Mauerstetten toben sich Talente wieder aus

SVM Fußball Jugend Restart

Das Training in Kleingruppen ist auch für den SV Mauerstetten eine große organisatorische Herausforderung. Derzeit dürfen jeweils fünf Nachwuchsfußballer plus Trainer auf einen Teil des Platzes, möglicherweise kommen aber bald neue Lockerungen auf die Sportler zu.

Bild: Mathias Wild

Das Training in Kleingruppen ist auch für den SV Mauerstetten eine große organisatorische Herausforderung. Derzeit dürfen jeweils fünf Nachwuchsfußballer plus Trainer auf einen Teil des Platzes, möglicherweise kommen aber bald neue Lockerungen auf die Sportler zu.

Bild: Mathias Wild

Einige Nachwuchssportler des SV Mauerstetten trainieren wieder – kontaktlos und in Kleingruppen. Welche Auflagen die Trainer außerdem beachten müssen.
07.05.2021 | Stand: 11:56 Uhr

Training in Corona-Zeiten ist eine Herausforderung – aber eine, der sich die Vereine in Kaufbeuren und dem Ostallgäu gerne stellen. Das ist beim SV Mauerstetten nicht anders. Zu lange mussten die Mitglieder des Sportvereins auf Training verzichten. Bis bei den Sportlern wieder Wettkämpfe stattfinden, dauert es noch länger. „Gerade für die Kinder in unserem Verein waren die letzten Monate eine schlimme Zeit“, sagt SVM-Vorsitzender Werner Höbel.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat