Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Welttag der Menschen mit Behinderung

Inklusion: Warum Menschen mit Behinderung oft noch immer außen vor sind

Wie gut funktioniert die Inklusion in Schule, Beruf und Freizeit?

Wie gut funktioniert die Inklusion in Schule, Beruf und Freizeit?

Bild: Jonas Güttler, dpa (Symbolfoto)

Wie gut funktioniert die Inklusion in Schule, Beruf und Freizeit?

Bild: Jonas Güttler, dpa (Symbolfoto)

Das Ziel ist klar: gleiche Teilhabe für alle. Doch das klappt nicht immer. Ein Ostallgäuer Experte und ein Vater sprechen über Fortschritte und Probleme.
03.12.2020 | Stand: 10:11 Uhr

„Menschen mit Behinderung werden oft nur als homogene Gruppe betrachtet, die es zu schützen gilt“, beobachtet Ralf Grath vor allem jetzt in der Coronakrise. Und auch sonst würde häufig nicht die individuelle Person mit ihren Ressourcen wahrgenommen. Er werde vor allem „auf das geschaut, was die Menschen nicht können“, sagt der Geschäftsführer der Lebenshilfe Ostallgäu.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat