Altbürgermeister Germaringen

Kaspar Rager zum Altbürgermeister von Germaringen ernannt

Aufgrund seines 20-jährigen Wirkens als Bürgermeister der Gemeinde Germaringen, übergab Bürgermeister Helmut Bucher (links) die Ehrenurkunde mit der Ernennung zum Altbürgermeister an Kaspar Rager.

Aufgrund seines 20-jährigen Wirkens als Bürgermeister der Gemeinde Germaringen, übergab Bürgermeister Helmut Bucher (links) die Ehrenurkunde mit der Ernennung zum Altbürgermeister an Kaspar Rager.

Bild: Bucher

Aufgrund seines 20-jährigen Wirkens als Bürgermeister der Gemeinde Germaringen, übergab Bürgermeister Helmut Bucher (links) die Ehrenurkunde mit der Ernennung zum Altbürgermeister an Kaspar Rager.

Bild: Bucher

Von 1996 bis 2016 war Kaspar Rager Bürgermeister von Germaringen. An seinem 70. Geburtstag hat er nun eine besondere Überraschung erlebt.
17.01.2021 | Stand: 18:35 Uhr

Doppelten Grund zur Freude hatte vor kurzer Zeit der langjähriger Bürgermeister Germaringens, Kaspar Rager. Zu Beginn des Jahres feierte er bei guter Gesundheit seinen 70. Geburtstag. Die entsprechenden Feierlichkeiten in größerem Rahmen konnten wegen der aktuellen Lage nicht wie geplant stattfinden, deswegen kamen die Gratulanten in zeitlich versetzten Abständen.

Kaspar Rager war von 1996 bis 2016 Bürgermeister von Germaringen

Einer der Gäste hatte eine ganz besondere Überraschung für Rager im Gepäck. Germaringens derzeitiger Bürgermeister Helmut Bucher überreichte seinem Vorgänger, der die Geschicke der Gemeinde von 1996 bis 2016 geleitet und im Februar 2016 aus „persönlichen und gesundheitlichen Gründe“ seinen vorzeitigen Abschied angekündigt hatte, ein spezielles Geschenk. Aufgrund seines 20-jährigen Wirkens wurde Rager zum Altbürgermeister der Gemeinde Germaringen ernannt. Die entsprechende Urkunde übergab Bucher an Rager.

Die Ehrung sollte ursprünglich noch im Jahre 2020 in einem würdigen Rahmen stattfinden, aber auch hier war eine Veranstaltung aufgrund der Auflagen rund um das Thema Corona nicht möglich. Kaspar Rager sowie seine Frau Roswitha zeigten sich sichtlich gerührt von dieser Auszeichnung.

Zum 70. Geburtstag gratuliert auch der derzeitige Bürgermeister von Germaringen, Helmut Bucher

In der Zeit als Bürgermeister von Germaringen habe Rager die Gemeindeaufgaben mit ruhiger Hand geleitet. Neben dem Bau des Betreuten Wohnens fiel auch die Entscheidung zum Kauf des Objektes „Wendelwirt“ in seine Amtszeit. Das Thema Reifträgerweg war ein schwieriges und anspruchsvolles Thema, diverse Baugebiete wurden in seiner Amtszeit realisiert. Rager erzählte Bucher auch von der ein oder anderen Anekdote, die er in seiner Bürgermeistertätigkeit erlebt hatte.

Auch Bucher hatte zuletzt mit Bauprojekten zu tun. Unter anderem wurde die Sanierung der Grund- und Mittelschule beendet.

Lesen Sie auch
Bucher Germaringen Interview
Germaringen

Bucher steht 2020 nicht zur Wahl