Kaufbeuren

Beifahrerin verletzt sich bei Unfall in Kaufbeuren

Bei einem Unfall am Montagabend in Kaufbeuren hat sich eine 19-Jährige verletzt.

Bei einem Unfall am Montagabend in Kaufbeuren hat sich eine 19-Jährige verletzt.

Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Bei einem Unfall am Montagabend in Kaufbeuren hat sich eine 19-Jährige verletzt.

Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Ein 21-Jährige soll einen Autounfall in Kaufbeuren verursacht haben. Dabei verletzt sich die 19-jährige Beifahrerin der jungen Frau.
16.02.2021 | Stand: 16:00 Uhr

Bei einem Autounfall am Montagabend in Kaufbeuren hat sich eine 19-Jährige verletzt. Sie saß als Beifahrerin im Wagen einer 21-Jährigen, die gegen 21.15 Uhr auf einer Kreuzung zwischen der Gürtler- und Gewerbestraße einen Autofahrer übersah.

Kaufbeuren: 19-Jährige bei Autounfall verletzt

Bei dem Zusammenstoß blieben die Fahrerin und der 31-Jährige im anderen Wagen unverletzt, berichtet die Polizei. Rettungskräfte mussten die 19-Jährige hingegen ins Krankenhaus bringen. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Das Auto des 31-Jährigen musste abgeschleppt werden. Die mutmaßliche Unfallverursacherin erwartet nun eine Anzeige.

Lesen Sie auch: Auto prallt mit zwei Pkw zusammen: 76.000 Euro Schaden