Sexuelle Belästigung

Mann begrapscht eine junge Frau in Kaufbeuren

Die Polizei sucht nach einem Mann, der eine junge Frau in Kaufbeuren begrapscht hat.

Die Polizei sucht nach einem Mann, der eine junge Frau in Kaufbeuren begrapscht hat.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Die Polizei sucht nach einem Mann, der eine junge Frau in Kaufbeuren begrapscht hat.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Zuerst verwickelte er eine 22-Jährige in ein Gespräch, dann fasste er ihr ans Gesäß: Die Polizei sucht nach einem unbekannten Täter in Kaufbeuren.
06.04.2021 | Stand: 12:54 Uhr

Ein fremder Mann hat eine 22-Jährige am Montagvormittag begrapscht. Laut Polizei sprach der Mann die junge Frau im Jordanpark in Kaufbeuren an. Im Verlauf des Gesprächs griff er ihr plötzlich ans Gesäß. Die Frau flüchtete in Richtung Bahnhof.

Die Polizei Kaufbeuren sucht nach dem Mann

Zuerst folgte ihr der Mann, entfernte sich dann aber kurz vor dem Bahnhof in Kaufbeuren. Die 22-Jährige schätzt den Mann auf 35 Jahre. Ihrer Beschreibung nach hat er eine kräftige Statur und dunkle Hautfarbe. Auffällig seien seine schulterlangen Rastalocken, die zu einem Zopf gebunden waren. Außerdem sei er mit einem blauen Fahrrad unterwegs gewesen.

Die Polizei Kaufbeuren bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08341/ 9330 zu melden.

Lesen Sie auch: Mann begrapscht und schlägt Sanitäterinnen in Marktoberdorf

Lesen Sie auch
Ein 37-Jähriger reagierte in Marktoberdorf aggressiv auf zwei Sanitäterinnen. Er schlug sie und begrapschte eine der beiden Frauen.
Sexuelle Belästigung

Mann begrapscht und schlägt Sanitäterinnen in Marktoberdorf