Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wie Menschenaffe Udo: Weiteres Fossil aus Pforzen

Lottis Urahnen aus der Hammerschmiede: Im Allgäu lebten einst Alligatorschildkröten

Alligatorschildkröten wie diese Schnappschildkröte leben heute ausschließlich in Amerika. Vor Millionen Jahren waren sie jedoch auch im Allgäu heimisch.

Alligatorschildkröten wie diese Schnappschildkröte leben heute ausschließlich in Amerika. Vor Millionen Jahren waren sie jedoch auch im Allgäu heimisch.

Bild: Tony Campbell-stock.adobe.com

Alligatorschildkröten wie diese Schnappschildkröte leben heute ausschließlich in Amerika. Vor Millionen Jahren waren sie jedoch auch im Allgäu heimisch.

Bild: Tony Campbell-stock.adobe.com

Ob es Lotti, die Schnappschildkröte aus dem Oggenrieder Weiher, je gegeben hat, ist unklar – sicher ist dagegen: Im Allgäu lebten einmal Alligatorschildkröten.

28.08.2020 | Stand: 13:21 Uhr

Menschenaffe Udo ist sicherlich der bekannteste Fund aus der Hammerschmiede, einer Tongrube am Ortsrand von Pforzen. Doch bei weitem nicht der Einzige – im Gegenteil. Über 15000 Fossilien wurden dort bereits geborgen, darunter allein Relikte von 117 verschiedenen Wirbeltierarten. Jeden Monat stellt die Paläontologin Madelaine Böhme, Udos Entdeckerin, in der AZ-Serie „Fossil des Monats“ einen der spannendsten Funde vor:

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat