Polizeimeldungen aus Kaufbeuren

Mann bedroht Gäste einer Shisha-Bar in Kaufbeuren mit einem Schlagstock

Polizeieinsatz in einer Shishabar in Kaufbeuren: Ein Mann bedrohte den Inhaber und mehrere Gäste mit einem Schlagstock.

Polizeieinsatz in einer Shishabar in Kaufbeuren: Ein Mann bedrohte den Inhaber und mehrere Gäste mit einem Schlagstock.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Polizeieinsatz in einer Shishabar in Kaufbeuren: Ein Mann bedrohte den Inhaber und mehrere Gäste mit einem Schlagstock.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Ein 43-Jähriger hat am Sonntag einen größeren Polizeieinsatz in Kaufbeuren ausgelöst. Der Polizei ist der Mann bereits bekannt.
30.08.2021 | Stand: 11:54 Uhr

Ein amtsbekannter 43-jähriger Mann hat am späten Sonntagnachmittag in alkoholisiertem Zustand einen größeren Polizeieinsatz in Kaufbeuren ausgelöst. Er erschien in einer Shisha-Bar in der Gutenbergstraße und bedrohte dort den Inhaber sowie mehrere anwesende Gäste mittels eines Teleskopschlagstocks, berichtet die Polizei.

Außerdem drohte er damit, die ganze Bar zu verwüsten. Die eingesetzten Polizeistreifen trafen den Mann noch vor Ort an. Die Beamten stellten den Schlagstock sicher, da der 43-Jährige keine Berechtigung zum Führen hatte. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Bedrohung sowie eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Weitere Polizeimeldungen aus Kaufbeuren lesen Sie hier.