Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kochsendung im Allgäu

„Mein Lokal, Dein Lokal“ in Ketterschwang - So lief der Dreh im Gasthaus Fischer

Sorgte in Ketterschwang für Aufsehen: Der Fernsehkoch Mike Süsser (jeweils links) mit Birgit Obkircher und Dietrich Reichsigl vom Gasthaus Fischer. Für Dreharbeiten war Süsser im Herbst zu Besuch im Ostallgäu.

Sorgte in Ketterschwang für Aufsehen: Der Fernsehkoch Mike Süsser (jeweils links) mit Birgit Obkircher und Dietrich Reichsigl vom Gasthaus Fischer. Für Dreharbeiten war Süsser im Herbst zu Besuch im Ostallgäu.

Bild: Reichsigl

Sorgte in Ketterschwang für Aufsehen: Der Fernsehkoch Mike Süsser (jeweils links) mit Birgit Obkircher und Dietrich Reichsigl vom Gasthaus Fischer. Für Dreharbeiten war Süsser im Herbst zu Besuch im Ostallgäu.

Bild: Reichsigl

Familie Reichsigl vom Gasthaus Fischer will mit „Schmankerln“ aus der Heimat überzeugen. Was die Südtiroler über Fernsehkoch Mike Süsser sagen.
17.12.2020 | Stand: 14:35 Uhr

Weihnachtsgans und Kässpatzen gibt es im Gasthaus Fischer nicht, dafür aber Schlutzkrapfen und Käseknödel. Deswegen war Birgit Obkircher ziemlich erstaunt, als die Anfrage der Kochsendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ in ihrem E-Mail-Postfach landete. Handelte es sich doch um ein Weihnachtsspecial im Allgäu, das diese Woche ausgestrahlt wird.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat