Pfiffige Idee

Neugablonzer Pfarrei bietet "Kirchenball in der Tüte"

Der Sachausschuss Feste und Feiern der Pfarrei Herz Jesu in Neugablonz liefert heuer wegen der Corona-Beschränkungen den „Kirchenball in der Tüte“.

Der Sachausschuss Feste und Feiern der Pfarrei Herz Jesu in Neugablonz liefert heuer wegen der Corona-Beschränkungen den „Kirchenball in der Tüte“.

Bild: Claudia Chmiel

Der Sachausschuss Feste und Feiern der Pfarrei Herz Jesu in Neugablonz liefert heuer wegen der Corona-Beschränkungen den „Kirchenball in der Tüte“.

Bild: Claudia Chmiel

Weil der die Traditionsveranstaltung wegen Corona erstmals seit 1947 nicht stattfinden kann, hat sich die Pfarrei Herz Jesu etwas Besonderes einfallen lassen.
Der Sachausschuss Feste und Feiern der Pfarrei Herz Jesu in Neugablonz liefert heuer wegen der Corona-Beschränkungen den „Kirchenball in der Tüte“.
Von Redaktion Kaufbeuren
11.01.2021 | Stand: 12:34 Uhr

Statt des jährlichen Kirchenballs bietet der Sachausschuss Feste und Feiern der Pfarrei Herz Jesu in Neugablonz dieses Jahr einen „Kirchenball in der Tüte“ an. Dabei kann jeder, der sich oder anderen eine Freude machen möchte, eine Tüte bestellen, die dann an die Haustür gebracht wird. Der Inhalt der Tüte liefert einiges, was man für den Ballabend benötigt: das traditionelle Essen, etwas zu trinken, was für die gute Laune und vielleicht auch Vorfreude auf die Zeit, wenn Treffen mit anderen Menschen wieder möglich sind. Bei der Verteilung der Tüten wird um eine Spende gebeten. Der Erlös dieser Aktion wird an die Pfarrcaritas Herz Jesu weitergeleitet.

Anfänge in der Wirtschaftsbaracke des Lagers Riederloh

Der erste Kirchenball in Neugablonz wurde im Fasching 1947 in der Wirtschaftsbaracke im Lager Riederloh abgehalten. Er sollte den Menschen in der damaligen Notzeit eine Ablenkung vom Alltag bieten. Die Veranstaltung erfreute sich so großer Beliebtheit, dass er bis jetzt jedes Jahr wiederholt wurde. Termin war meist der erste Samstag nach Dreikönig.

Der „Kirchenball in der Tüte“ kann bis Mittwoch, 20. Januar, von Montag bis Samstag zwischen 18 und 20 Uhr unter Telefon 08341/9678310 oder per E-Mail bestellt werden:

kirchenball2021@online.de

Die Pakete sind jeweils für eine Person gedacht. Bei der Bestellung ist die Lieferadresse und die gewünschte Anzahl der Tüten anzugeben. Die Lieferung erfolgt am Samstag, 23. Januar.