Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kommentar

Nur Mut beim Wohnbau

Mehr Mut bei Bauprojekten würde auch in Kaufbeuren guttun. Ein gutes Beispiel ist der Bahnhoftower.

Mehr Mut bei Bauprojekten würde auch in Kaufbeuren guttun. Ein gutes Beispiel ist der Bahnhoftower.

Bild: Harald Langer

Mehr Mut bei Bauprojekten würde auch in Kaufbeuren guttun. Ein gutes Beispiel ist der Bahnhoftower.

Bild: Harald Langer

Eine Wohnbau-Offensive der Stadt Kaufbeuren? Braucht's nicht unbedingt. Besser wäre es, anderen Bauträgern mehr Möglichkeiten zu geben, meint unser Autor.
04.01.2022 | Stand: 19:18 Uhr

Die Forderung nach einer Wohnbau-Offensive erheben die Freien Wähler nicht zum ersten Mal. Die Stadt hat sich dieser auch nie ganz verschlossen. Sie selbst ist in den vergangenen Jahren nicht nur als Verwalter ihrer eigenen Wohnungen aufgetreten, sondern auch als Bauherrin der seniorengerechten Wohnungen in der Augsburger Straße und der künftigen Wohnanlage Blasiusblick.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar