Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Stadtentwicklung

Parkstadion soll Hochschule weichen: Das sagen die betroffenen Vereine

Parkstadion Fußballstadion

Wo bisher Fußball gespielt und Leichtathletik betrieben wird, könnten künftig angehende Finanzbeamte studieren. Die Stadt will dem Freistaat das Gelände des Parkstadions für den Neubau einer Finanzhochschule anbieten.

Bild: Mathias Wild

Wo bisher Fußball gespielt und Leichtathletik betrieben wird, könnten künftig angehende Finanzbeamte studieren. Die Stadt will dem Freistaat das Gelände des Parkstadions für den Neubau einer Finanzhochschule anbieten.

Bild: Mathias Wild

Die Politik will die Chance nutzen, um die Finanzhochschule samt Campus in Kaufbeuren zu etablieren. Was die Sportler dazu sagen und wann die Bagger anrücken könnten.
04.05.2021 | Stand: 18:15 Uhr

Statt die bisher von Oberbürgermeister Stefan Bosse favorisierte Moserwiese will die Stadt dem Freistaat nun doch die Fläche des Parkstadions für den Neubau einer Finanzhochschule anbieten. Der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat dieses Gelände bereits mehrfach ins Spiel gebracht.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat