Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nachbarschaftsstreit in Kaufbeuren

Prozess: Frauen prügeln sich in Neugablonz wegen Kaugummi

Wegen eines Kaugummis kam es zu einer lautstarken Debatte und Handgreiflichkeiten.

Wegen eines Kaugummis kam es zu einer lautstarken Debatte und Handgreiflichkeiten.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Wegen eines Kaugummis kam es zu einer lautstarken Debatte und Handgreiflichkeiten.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Schwestern liefern sich Rangelei mit Nachbarin, weil deren Tochter Kaugummi an Kinderwagen geklebt haben soll. Unklar bleibt, wer wen zuerst attackiert hat.
22.07.2021 | Stand: 12:31 Uhr

Nach umfangreicher Beweisaufnahme stand in einem Strafprozess wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Kaufbeurer Amtsgericht nur eines mit Sicherheit fest: Im November vergangenen Jahres war es vor einem Wohnblock in Kaufbeuren zwischen zwei Schwestern (28 und 32) und einer 28-jährigen Nachbarin zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen, nach der die Frau und eine ihrer Kontrahentinnen deutliche Blessuren im Gesicht hatten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat