Freizeitsport Stadtlauf

Stadtlauf in Kaufbeuren wird verschoben

Logo_Stadtlauf

Logo_Stadtlauf

Bild: km Sport-Agentur

Logo_Stadtlauf

Bild: km Sport-Agentur

Pandemie-Lage lässt Veranstaltung der VWEW zugunsten des Lions Clubs und Humedica in Kaufbeuren nicht zu. Ersatztermin steht
31.07.2021 | Stand: 12:45 Uhr

Zum zweiten Mal nach 2020 wird der VWEW Stadtlauf in Kaufbeuren verschoben. Die Veranstaltung zugunsten von Humedica und des Lions Clubs sollte am 18. September stattfinden, fällt aber nun erneut gleichsam Corona zum Opfer.

Das sei insbesondere dem ungewissen Verlauf der Pandemie geschuldet: „Eine Veranstaltung wie der VWEW Stadtlauf Kaufbeuren benötigt umfangreiche und zeitaufwendige Vorbereitungen. Auch wenn es zwischendurch sehr positiv aussah, und wir mit einer Durchführung im September fest gerechnet haben, lässt die aktuelle Entwicklung der Pandemie und die unklare zu erwartende Situation im Herbst keine zuverlässige Planbarkeit zu“, erklärt Katja Mayer, ehemalige Profi-Triathletin und Organisatorin des Stadtlaufs.

Nächstes Jahr, nächster Anlauf

Deshalb wird die Veranstaltung um ein Jahr verschoben und ist nun für den 17. September 2022 terminiert.