Vorhang auf, Film ab!

Startschuss im Juli: Das Corona-Kinoplex in Kaufbeuren öffnet wieder

Das Corona-Kinoplex soll am 1. Juli wieder geöffnet werden.

Das Corona-Kinoplex soll am 1. Juli wieder geöffnet werden.

Bild: Mathias Wild (Archiv)

Das Corona-Kinoplex soll am 1. Juli wieder geöffnet werden.

Bild: Mathias Wild (Archiv)

Kinobetreiber Günter Sobeck setzt seine Hoffnung auf neue Filme im Juli. Warum er sich gegen eine frühere Wiedereröffnung entschieden hat.
06.06.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Nach langer Corona-Pause flimmern auch in Kaufbeuren bald wieder Filme über die große Leinwand: Günter Sobeck will sein Corona-Kinoplex am 1. Juli wieder öffnen.

Auch wenn die bayerischen Kinos bei einer niedrigen Inzidenz schon früher hätten öffnen dürfen, verzichteten viele Betreiber darauf – so auch Sobeck.

Konkurrenz durch Streamingdienste

Wirtschaftlich hätte sich eine frühere Öffnung schlicht nicht gelohnt, erklärt der Unternehmer. Denn er hätte nur Filme zeigen können, die bereits bei den Streamingdiensten zu sehen oder auf Blu-ray zu haben sind.

Deswegen setzt Sobeck seine Hoffnung nun auf neue Filme im Juli – etwa auf „Kaiserschmarrndrama“ oder „Fast & Furious 9“.

Lesen Sie auch:

Lesen Sie auch
##alternative##
Lockerungen im Lockdown

Corona-Inzidenz in Kaufbeuren sinkt: Kehrt jetzt das Leben zurück?